Hämorrhoiden-Behandlung
Hemoroid Ameliyatı

WAS IST HEMOROID?

In der Tat sind Hämorrhoiden normale anatomische Elemente des menschlichen Körpers. Der Name der Krankheit stammt aus dem Lateinischen und setzt sich aus den Wörtern (Blut) und Roos (Fluss) zusammen. Es ist eine häufige Krankheit in der türkischen Gesellschaft wegen seiner Essgewohnheiten und ihres Lebensstils.

Im Allgemeinen verursachen die Ausdehnung der hämorrhoiden Venen (Gefäßstrukturen), die den letzten Teil des Darms versorgen, und das Absacken des Darms im Verschlusskanal den Beginn der Erkrankung. Diesbezüglich; Blasenmuskeln und Gefäßwand aufgrund von Schwächung werden häufig im Alter von 50 bis 70 Jahren beobachtet, heutzutage sind jedoch verzehrfertige Lebensmittel, ballaststoffreiche Lebensmittel, Verstopfung und Durchfall aufgrund von Gründen wie dem Auftreten von Hämorrhoiden zu früheren Zeiten angezogen worden. Es gibt keinen Unterschied, aber die Schwangerschaft ist bei Frauen ein wichtiger Risikofaktor.

WAS SIND DIE GRÜNDE VON HEMOROIDIN?

  • instabile Darmgewohnheiten (chronische Verstopfung und Durchfallattacken)
  • Geringer Verbrauch von ballaststoffreichen und ballaststoffreichen Lebensmitteln
  • Wir arbeiten lange oder sitzen
  • Häufig entfernen Sie schwere (Athleten und Schwerarbeiter)
  • Familiäre Veranlagung
  • Wäsche auf die Toilette oder lange auf der Toilette
  • Alle Art der Beziehung
  • chronischer Husten
  • Obezit und Übergewicht
  • Alkoholkonsum
  • Entzündliche Darmerkrankungen wie chronische und Colitis ulcerosa
  • Chronische Erkrankungen wie schweres Herzversagen, Leberzirrhose

WAS SIND DIE ARTEN VON HEMORIDE?


1 -Interne Hämorrhoiden

Hämorrhoiden im inneren Teil des Verschlusskanals.

Schritt1: Der Hämorrhoidenbeutel (= Brust) ist im Analkanal prominent, kann aber nicht gesehen werden. Während der Untersuchung ist nur eine Anoskopie (Sichtbarmachung von bis zu 10 cm des Verschlusskanals mit einem Instrument) oder rektosigmoidoskopisch (Endoskopie des Darms bis zu 30-40 cm) sichtbar.

Schritt2: Es liegt in Form von Staus vor, die während des Aufwickelns und der Ausscheidung auftreten und dann spontan verschwinden und zu Blutungen, Ausfluss und Juckreiz führen können.

Schritt3: Es handelt sich um Taschen, die nach der Selbstregeneration verschwinden. Es juckt, weil es nach dem Toilettengang nicht mehr ausreichend reinigt und ein Völlegefühl im Verschluss verursachen kann.

Schritt4: Das letzte Stadium der Krankheit. Alle Beutel sind außerhalb und können nicht in den Verschlusskanal zurückkehren. Geschwollene und überforderte Kiefer zwischen den engen Verschlussmuskeln verursachen starke Schmerzen und Blutungen.

2-externe (externe) Hämorrhoiden

Wenn sich innerhalb dieser Hämorrhoiden ein Blutgerinnsel befindet, kann es zu starken Blutungen, Schwellungen in der violetten Farbe und manchmal zum Erodieren kommen.

3-gemischte Hämorrhoiden

Der Patient hat sowohl innere als auch äußere Hämorrhoiden.

WAS SIND DIE SYMPTOME VON HEMOROIDEN?

Spülblutung ist die häufigste Ursache der Patienten. Bei manchen Patienten kann es nach dem Stuhlgang manchmal zu einem Tropfen in der Toilette kommen, manchmal nur in Form einer Verschmutzung des Toilettenpapiers. Obwohl innere Hämorrhoiden die häufigste Ursache sind, können die erosiven äußeren Hämorrhoidenbeutel auch bluten.

Ein weiterer Grund für die Aufnahme sind Schmerzen im Enddarm. Sie wird am häufigsten im äußeren Hämorrhoidenbeutel aufgrund eines Blutgerinnsels (Thrombus) gesehen, was als Thrombose-Hämorrhoide bezeichnet wird, die normalerweise nach einem schwierigen Stuhlgang plötzlich auftritt. Der Patient berichtet von einem wiederkehrenden Lanma-Schmerzzyklus durch den Druck des festen Stuhls, der vom Patienten aufgrund der Schwierigkeiten beim Stuhlgang und des Stuhlgangs gehärtet wird. In solchen Fällen ist die Entlassung des vorhandenen Blutgerinnsels durch lokale Betäubung eine schnelle und entspannende Behandlung für den Patienten.

Die Inzision der Brüste in Form des Fleisches im After ist das Ergebnis von Hämorrhoidenbeuteln, die aus dem Analkanal heraushängen. Befunde, dass sich die Krankheit im fortgeschrittenen Stadium befindet.

Pruritus des Anus ist auf den Schleimgehalt der beiden prominenten Hämorrhoidenpakete zurückzuführen und auf den Austritt der Fäkalien aus den Verschlussmuskeln, der aufgrund bestehender Hohlräume nicht vollständig gequetscht werden kann. Patienten mit Hämorrhoiden im Stadium 3 und 4 verspüren zudem einen Juckreiz, da sie den Stuhl nach dem Toilettengang nicht reinigen können. Hygienische Probleme sind häufig.

HEMOROID-DIAGNOSE

Anal- und Rektaluntersuchungen sind für unsere chirurgischen Ärzte sehr wertvoll, obwohl sie von unseren Patienten als sehr unangenehm empfunden werden. Die rektale Berührung (Fingeruntersuchung) ist wichtig für die Diagnose gutartiger Erkrankungen wie Hämorrhoiden, Durchbrüche, Kondylome sowie Erkrankungen wie Rektumtumor, Analkrebs und Polypen. Im Allgemeinen reicht der Patient aus, um die visuelle Untersuchung an Knie und Ellbogen zu diagnostizieren. Für die Diagnose innerer Hämorrhoiden der Stadien 1 und 2 wäre es jedoch angebracht, die rektale Berührung (basierend auf Erfahrung) oder durch einen Blick in den Verschlusskanal mit einem Instrument namens Anoskop zu untersuchen.

Wenn es keine Hämorrhoiden- oder Verschlussruptur gibt, um die Situation zu erklären, insbesondere während der Untersuchung, insbesondere bei Patienten mit rektalen Blutungen, müssen weitere Tests wie die Koloskopie durchgeführt und die Ursache der Blutung ermittelt werden.

HEMOROIDFREQUENZ IN DER SCHWANGERSCHAFT?

Die meisten unserer weiblichen Patienten geben an, dass eine Schwangerschaft aufgrund des Auftretens von Beschwerden vorliegt. Die Häufigkeit von Hämorrhoiden während der Schwangerschaft ist aufgrund des erhöhten Wachstums des Abdomens, des Stuhlwechsels, hormoneller Veränderungen und des Blutflusses hoch. Die Beschwerden nehmen in Richtung der letzten Periode allmählich zu und nehmen mit der Geburt Yakın leicht ab. Schwangerschaftshals, soweit möglich chirurgische Eingriffe mit medizinischer Behandlung vermieden. Wenn jedoch nicht genügend Verbesserungen erzielt werden, sollte eine Neubewertung vorgenommen werden. Hämorrhoiden sind keine Erkrankungen, die eine normale Entbindung verhindern.

WAS SIND DIE CHIRURGISCHEN METHODEN IN HEMOROID?

Die meisten unserer Patienten, die zur Operation genommen wurden, sind diejenigen, die die meisten medizinischen Behandlungsmethoden bisher ausprobiert haben, aber ihre aktuellen Beschwerden sind nicht zurückgegangen.

Abhängig von der Art der geplanten Operation wird eine Spinalanästhesie (Betäubung der Taille nach unten) oder eine Vollnarkose (Patientenanästhesie) bevorzugt.

Ziel der Operation ist es, problematische Hämorrhoidenpackungen zu entfernen. Die derzeit verwendeten Techniken sind das Gefäßdichtungssystem LİGASURE, das HARMONIC-Skalpell, die LONGO-Hefterhämorrhoidopexie und die LASER-Koagulationsmethode.

Dank dieser Techniken werden Parameter wie Blutung, Operationsdauer, postoperative Schmerzen und Dauer des Krankenhausaufenthalts nach herkömmlichen Methoden minimiert.

Ligasure ist ein Instrument mit einer scherenartigen Spitze, der Pache wird im unteren Teil platziert und die Gefäßstruktur wird ausgeschnitten und versiegelt. Auf diese Weise gibt es keine Blutungen oder sehr wenig, es ist kein Nähen erforderlich.

Harmonisches Skalpell, wieder mit Hilfe eines scherenartigen Endes der Vorrichtung unter Verwendung von Ultraschallwellen, wird aus dem unteren Teil des Paken entfernt. Kanama braucht nicht sehr wenig oder benötigt keine Stiche.

Der Longo-Hefter ist ein Instrument mit abgerundeten Spitzen, das bei Patienten mit umlaufenden inneren Hämorrhoidenbeuteln verwendet wird. Es ist eine chirurgische Form, die alle inneren Hämorrhoidenbeutel gleichzeitig schneidet, mit Metallstichen heftet und die Öffnung des Verschlusskanals schützt.

Die Laserablation ist eine bevorzugte Methode im Hinblick auf den Patientenkomfort (postoperative Entlassung, minimale Schmerzen nach der Operation, Blutung und Infektionsrisiko). Es ist eine Technik, bei der der Laser durch einen kleinen Einschnitt am Ende in den Hämorrhoiden-Beutel eindringen kann. Er wird durch seine Wirkung und seinen Lichteffekt beschädigt und haftet aufgrund der strukturellen Veränderung an der Wand des Verschlusskanals.

Trotz all dieser Optionen ist es wichtig zu wissen, dass Hämorrhoiden, egal wie gut Sie sich einer Operation unterziehen, eine wiederkehrende Krankheit sind. Gefäßstrukturen im Rektumkanal sind immer vorhanden, da ihre Mutter die gleichen Mechanismen hat.

Fragen Sie nach Op. Dr. Mehtap Ertürk

Mide Balonu Tedavisi, Anal Fissür sorunlarınız, Hemoroid ve bir çok cerrahi problemleriniz için sizde Doktor Mehtap Öztürk'e merak ettiklerinizi sorabilirsiniz.

gülüş estetigi