Wie wird die Analfistel diagnostiziert?

Die Anamnese des Patienten (aktuelle Krankheiten, Operationen) ist für uns sehr wichtig. Dann kann die Diagnose normalerweise durch anale Untersuchung gestellt werden. Der äußere Mund wird um den Verschlusseinlass herum untersucht. Nachdem der äußere Mund gesehen wurde, sollte die rektale Berührung (Fingeruntersuchung) durchgeführt und die durch die Fistel in der Verschlusswand erzeugte Schwellungslinie manuell gefühlt werden. Wenn diese Linie gerieben wird, kann man sehen, dass es einen gelben Ausfluss aus dem äußeren Mund gibt.

Für die Beurteilung des inneren Mundes ist eine anoskopische Untersuchung erforderlich. Wir bevorzugen jedoch bildgebende Verfahren, um die Fistellinie in allen Aspekten freizulegen. In diesem Sinne verwenden wir am häufigsten die Magnetresonanztomographie (MRT). Für uns ist es sehr wichtig, das Vorhandensein von Abszessen in diesem Bereich, die Länge der Fistellinie, die Anzahl und den Verlauf (die Beziehung zu den Verschlussmuskeln) nachzuweisen. Manchmal kann die Bildgebung durch Verabreichung von Arzneimitteln (Kontrastmittel) aus dem äußeren Mund während der MRT (MR-Fistulographie) durchgeführt werden.

Eine weitere Methode zur Bestimmung des inneren Mundes ist die unter Narkose durchgeführte Untersuchung. Diese Untersuchung, die unter Vollnarkose durchgeführt wird, insbesondere bei Patienten mit komplizierten Fisteln, dient sowohl der Diagnose als auch der Behandlung.

DİĞER İÇERİKLER

Was ist Analkondylom?

Was sind die Symptome einer Analfissur?

Fragen Sie nach Op. Dr. Mehtap Ertürk

Mide Balonu Tedavisi, Anal Fissür sorunlarınız, Hemoroid ve bir çok cerrahi problemleriniz için sizde Doktor Mehtap Öztürk'e merak ettiklerinizi sorabilirsiniz.

gülüş estetigi